Veranstaltung 2003

Tag der offenen Tür 2003

 
 
 
Die Siedlergemeinschaft Tetenhusen hat am 14.09.03 bei bestem Herbstwetter ihren  Tag der offenen Tür“  im Schulwald durchgeführt. Zahlreiche Besucher haben dem bunten Treiben beigewohnt und sich über “ Natürliches “ informiert.

 

27 Gruppen ( 4 Personen ) haben an den Familienwaldspielen teilgenommen. Hier mussten Jung und Alt zusammen auf einem Parcours Geschicklichkeit, Geschwindigkeit und Wissen rund um die Natur und den Schulwald unter Beweis stellen. Die Bestplatzierten erhielten eine Urkunde und Präsente zum Thema Natur.

Zur musikalischen Unterhaltung spielten die Jagdgebrauchsbläser “Schleswiger Geest“  und der “Spielmannszug der Siedlergemeinschaft Kropp“.

Auf der angrenzenden Wiese hatte der Falkner, Herr Eisenschmidt , mit seinen Greifvögeln Stellung bezogen.  Hier konnten sich die Zuschauer ausführlich über die Arbeit des Falkenhofs Schalkholz informieren. Neben bekannten Vögeln, wie z.B. den Steinadler “ Tschitan “ ( Karl – May Spiele Bad Segeberg / Forsthaus Falkenau usw. ), waren eine Schleiereule und div. Falken den Besuchern ganz nah, teilweise sogar zum anfassen. Als Höhepunkt führte Herr Eisenschmidt dann das Jagdverhalten seiner Falken im Freiflug vor.

Während der gesamten Veranstaltung hat der Forstwirtschaftsmeister, André Gudat,  mit seinem Team das Publikum mit Holzschnitzereien begeistert. In Minutenschnelle wurde mit der Motorsäge aus einem Baumstamm eine Eule, ein Kranich, ein Futterhaus, Pilze usw. gesägt. Die Werke fanden reißenden Absatz . Als Höhepunkt führte das Team eindrucksvoll eine Baumfällung vor, wo auf kleinstem Raum ( Normales Fällen oder Hubwagen nicht möglich ) eine Fichte von oben herab, Stück für Stück abgetragen wurde. Mit Seil und Steigeisen führte der geprüfte Baumsteiger, Jens Brandt, die Arbeit gekonnt durch ! Abschließend fertigte das Team dann aus dem unteren Ende des Baumes noch eine Eule, die nun als Wahrzeichen den Schulwald schmückt.

Der Vorstand der Siedlergemeinschaft Tetenhusen zeigte sich mit der Resonanz und dem Ablauf sehr zufrieden !  Er möchte für die Zukunft den Gedanken weiter ausbauen und ähnliche Veranstaltungen durchführen ... !
 

 Falkner

 

 

Herr Eisenschmidt vom Falkenhof Schalkholz erklärte eindrucksvoll das Jagdverhalten seiner Falken und wer wollte und sich " traute ", der durfte auch mal mit anfassen !

Informationen zum Falkenhof Schalkholz gibt es auf der Homepage  

 www.Falkenhof-Schalkholz.de 

mail@falkenhof-schalkholz.de

 

Familienwaldspiele

 

 

Motorsägenkunst

 

        

 

Wenn Sie an den Arbeiten von dem Team interessiert sind,  oder eine komplizierte Baumbeseitigung planen, dann wenden Sie sich bitte direkt an :

Professionelle Baumfällung & Pflege

Forstwirtschaftlicher Meisterbetrieb GbR        

André Gudat (  Forstwirtschaftsmeister )

Jens Brandt (  gepr. Baumsteiger )

E-Mail :  andregudat@gmx.de

 

Musik